Trauung und Segnung

Die Hochzeit ist ein hohes Fest im Leben eines Paares. Wir freuen uns, diesen besonderen Tag in einem feierlichen Gottesdienst mit Ihnen zu gestalten. Die Liebe zweier Menschen, die sie mit ihrem Ja-Wort vor Gott bestätigen, erhält ihre Basis durch die Zusage von Gottes Segen.

 

Am Tag Ihrer Trauung ist die standesamtliche Heiratsurkunde vorzulegen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Pfarrbüro.

 

Wenden Sie sich bitte ans Pfarrbüro und erkundigen sich, ob der von Ihnen gewünschte Termin frei ist. Danach wird unser Pfarrer bzw. eine unserer Pfarrerinnen, der/die an diesem Tag verfügbar ist, einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihnen, bei dem Ihre Fragen und Wünsche besprochen werden können.

 

Segnung
Gleichgeschlechtliche Paare können Gottes Segen im Rahmen eines feierlichen Gottesdiensts empfangen.

bei Fragen zu Trauung und Segnung

Pfarrerin Jutta Jekel
Tel.: 069-90 74 798 13 und 0611- 60 10 673
E-Mail: j.jekel@ev-hoffnungsgemeinde.de 



Pfarrer Lars Kessner
Tel: 069-27 29 34 96
E-Mail:l.kessner@ev-hoffnungsgemeinde.de

Anmeldung Trauung

Anmeldeformular Trauung
Das Anmeldeformular zur Trauung als PDF-Download
anmeldung trauung0002.pdf
PDF-Dokument [627.2 KB]

Trauspruch

Die Evangelische Trauung und die christliche Ehe werden unter ein biblisches Wort gestellt, den sogenannten Trauspruch. Grundsätzlich kann jeder biblische Vers zu einem Trauspruch werden. Eine kleine Auswahl finden Sie hier:

Trausprüche.pdf
PDF-Dokument [25.7 KB]